#1

Menschen & Vampirjäger

in Forengesuche 19.09.2015 01:37
von Rising Dawn Team | 626 Beiträge



Acacia Whittemore • 20 • Mensch • Forks • Alycia Debnam Carey

Acacia Whittemore wurde vor 20 Jahren in der beschaulichen Kleinstadt Forks geboren und wuchs unter einem ganz normalen Verhältnis bei ihren Eltern in einem Häuschen an der Waldgrenze auf. Sie ging oft mit ihrem Vater wandern und lernte deshalb die Natur von klein auf kennen. Zugegeben, sie liebte sie und auch wenn sie mit ihren Freundinnen von der High School gerne mal nach Seattle shoppen fuhr, verbrachte sie ruhige Minuten immer im Grünen. Aufgrund von dieser Eigenschaft, kam sie auch gut mit ihren Nachbarn auf der anderen Seite des Waldes aus, den Quileuten. Als sie ihre Freundin Kim Connweller eines Tages besuchen kommen wollte, wurde sie im Wald von Brady überrascht. Dieser sah sie nicht, weil er es unglaublich eilig hatte. Es ging das Gerücht rum, dass sich im Wald ein unbekannter Vampir aufhielt. Deswegen sah Acacia die Verwandlung von Brady mit an und fiel fast vom Glauben ab. Angst hatte sie deshalb aber nicht, sie kannte Brady schon lange und irgendwie gewöhnte sie sich schneller an den Gedanken als es wohl sonst Jemand getan hätte. Sie fühlte sich schon immer zu übernatürlichen Geschichten hingezogen und nun sah sie eine in Wirklichkeit. Bei Kim angekommen, erzählte sie ihr dann das Geschehen und wurde von ihr dann zu Emily und Sam gebracht. Sie weihten sie in das Geheimnis ein, weil sie sie schließlich nicht umbringen wollten. Sie versprach ihr Schweigen zu bewahren. Von nun an verbrachte sie ihre gesamte Zeit fast nur noch in La Push, wo sie sich in einen Wolf aus dem Rudel verliebte und er sich in sie. Die Angst der Beiden wird aber mit ihren stärker werdenden Gefühlen von Tag zu Tag größer, er könnte sich prägen. Dann würde es ablaufen wie bei Sam, Emily und Leah und das wollte keiner der Beiden. Der Wolf versucht deshalb so wenig wie möglich neue Menschen kennen zu lernen, weil er zum jetzigen Zeitpunkt einzig und alleine Acacia will und sie liebt.






Faye Grayson • 23 • Mensch • Vampirjäger • Crystal Reed

Faye wohnt erst seit kurzem gemeinsam mit ihrem Vater in Forks. An dem Tod ihrer Mutter durch einen Vampir hat sie immer noch schwer zu knabberm und hat dadurch oft Phasen, in denen sie wütend auf die ganze Welt ist und jeden am liebsten so sehr verletzen möchte, wie sie nur kann. Genauso groß wie ihre Wut, ist auch ihr Wunsch nach Rache und sie hat sich geschworen jeden Vampir zu töten, der ihren Weg kreuzt, bis sie alle bis auf den letzten ausgerottet hat. Aufgrund ihrer temperamentvollen, manchmal ein wenig unbesonnenen Art, muss man sie oft von spontanen, riskanten Aktionen abhalten, mit denen sie nur ihr Leben gefährden würde. Nicht, dass sie suizidgefährdet ist, doch sie lebt ganz für ihre Rache, sodass sie manchmal vergisst nachzudenken, bevor zu handelt. Um so dankbarer ist sie ihrem Vater, den sie abgöttisch liebt, dafür, dass er ihr immer wieder den Kopf zurecht stutzt und sie vor allen Dingen nicht von ihren Racheplänen abbringt, sondern diese viel mehr unterstützt. Die Brünette ist eine hervorragende Schauspielerin, sodass man nie mit Sicherheit genau sagen kann, woran man bei ihr gerade ist. Über Gefühle spricht sie allerdings auch grundsätzlich nicht, weswegen es schwer ist sie einzuschätzen. Wirklich bedeuten tut ihr bisher allerdings nur ihr Vater und sie zieht vor, dass es auch so bleibt. Mit Romantik und dem ganzen Beziehungsscheiß, wie sie es nennt, hat sie nichts am Hut, was allerdings auch auf ihre vielen Umzüge zurückzuführen sein könnte. Wenn überhaupt ist sie ein Mädchen für eine Nacht, ist allerdings dabei so wählerisch, dass schon eine Märchengestalt ihren Weg kreuzen muss, damit sie sich auf jemanden einlässt.




Michael Grayson • 46 • Mensch • Vampirjäger • JR Bourne

Michael ist erst kürzlich mit seiner Tochter Faye nach Forks in ein kleines Einfamilienhaus gezogen. In der Öffentlichkeit gibt er vor, dass seine Frau gut ein Jahr vor ihrem Umzug an Krebs gestorben sei, doch die Wahrheit ist, dass sie schon seit 9 Jahren tot ist. Und die Todesursache war keine Krankheit, sondern ein Vampir, der der Folterkammer des Grayson-Anwesens ein wenig außerhalb von Chigaco entkommen konnte. Er stammt aus einer alteingesessenen Vampirjägerfamilie und hat das Töten dieser von klein auf vermittelt bekommen. Eigentlich wollte er seine Tochter, an der mit seinem ganzen Herz hängt, aus dem schmutzigen Geschäft ihrer Familie, heraushalten, doch fand er, dass sie ein Recht hatte die Todesursache ihrer Mutter zu kennen. Seine halbherzigen Versuche ihr den Wunsch auf Rache zu nehmen schlugen fehl, was allerdings nicht sonderlich verwunderlich ist, wo es ihm doch selbst kein bisschen besser geht. Der Tod seiner geliebten Frau hat aus dem einst charmanten und humorvollen Mann jemanden gemacht, mit dem man sich besser nicht anlegen sollte. Nach außenhin wirkt er oft nachdenklich und dadurch kühl und distanziert, was auch vollkommen zutrifft. Die einzige Person, die ihm noch wichtig ist, ist Faye und für ihren Schutz würde er alles geben. Seine nachdenkliche, ruhige Art machen ihm zu einen hervorragenden Strategen und Killer, sodass ihn bisher keines seiner Opfer letztendlich entkommen ist.




Samara Lancaster • 29 • Mensch • Vampirjäger • Scarlett Johansson

Bei Samara handelt es sich um eine Ex-FBI-Mitarbeiterin und um ein ehmaliges Callgirl. Bei einem Außeneinsatz machte sie ihre erste Begegnung mit einem Vampir und schaffte es gerade so dank der Hilfe von Michael mit dem Leben davon zu kommen, der den Vampir kurzerhand tötete. Das Ereignis beeindruckte sie so sehr, dass sie, als sie wieder nach Hause kam, ihrem Verlobten Duncan alles davon erzählen wollte. Dass dieser ihr kein Wort glaubte, mochte für einen Außenstehenden vielleicht verständlich sein, verletzte sie jedoch zutiefst. Immer mehr entfernte sie sich von ihm und ihrem früheren Leben und stürzte sich in die Aufgabe zu Lernen, wie man ein Vampirjäger wurde. Sie wollte genauso Leben retten, wie ihres gerettet worden war, und das nicht mehr länger nur als FBI-Agentin, sondern auch vor den bestialischen Wesen der Nacht. Da sie einfach nicht mehr zur Arbeit erschien, wurde sie gefeuert und heuerte stattdessen als Callgirl an. Die Arbeit brachte eine andere Art von Nervenkitzel mit, die sie genoss. Sie genoss es auch sich wieder von allen Seiten begehrt zu fühlen, was sie an ihrer Beziehung stark vermisste. Dass das ihrem Verlobten nicht gefiel, dürfte klar sein. Das Ende vom Lied war, dass die beiden sich in einem ausgesprochen unschönen Streit endete, nachdem er herausgefunden hatte, dass sie ihn mehrfach, auch außerhalb der Arbeit, betrogen hatte, einfach weil er nicht mehr ganz ihren Wünschen bestraf. Bis heute fühlt sie sich deswegen noch ungerecht von ihm behandelt, versucht sich aber mit etwaigen anderen Männern von ihm abzulenken. Durch ihre Arbeit als Call-Girl trat eine verführerische, laszive Seite an ihr zum Vorschein, die ihr vorher nie wirklich bewusst gewesen war, sich aber als unglaublich praktisch erwies, um ihrer Arbeit als frischgebackener Vampirjäger nachzugehen. Noch heute ist sie Michaels Schützling und eine gute Freundin, auch wenn sich ihre Wege getrennt haben, da sie lieber quer durch die Staaten reist und auffällige Vampire auf ihrem Weg eliminiert. Gewissensbisse hat sie keine. Wieso auch, wo sie so vermutlich unzählige Menschenleben rettet. Obwohl sie in dieser Arbeit richtig aufblüht, vermisst sie doch die Geborgenheit eines Zuhauses und einer sicheren Beziehung, möchte aber nicht das Risiko eingehen, dass ihre Liebsten ins Kreuzfeuer der Vampire geraten könnten, und bleibt deswegen lieber alleine. So sie niemand erneut verlassen und sie muss sich um niemanden sorgen.

zuletzt bearbeitet 04.10.2017 22:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Pandora American Nomad
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 827 Themen und 20038 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 50 Benutzer (20.09.2015 15:04).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de